Irmas Topfenstrudel

NIMM 3 frische Zutaten: Topfen, Blätterteig, Zitrone

Und so wird’s zubereitet: 1 Packung Topfen, 6 Esslöffel Zucker, 1 Vanillezucker und die Schale einer geriebenen Zitrone gut mixen und je nach belieben Rosienchen (welche im Rum gebadet haben) dazugeben. Blätterteig ausrollen und alles in den Strudel geben, mit Eigelb bepinseln. Für ca. eine halbe Stunde auf 180 Grad backen und die Österreicher Spezialität geniessen. Danke Irma für den feinen Tip! Guat wars!