Die Zeit war reif!

Erst noch berichteten wir an dieser Stelle über unseren kulinarischen Ausflug durch das Appenzeller-Land. Kurz vor Weihnachten ist die Bescherung nun bei uns eingetroffen. Unser selbst hergestellter Käse, welcher die letzten zwei Monate mit der geheimnissvollen Kräutersulz liebevoll gehegt und gepflegt wurde.

Die Chäs-Teilete haben wir zum Anlass genommen, unseren Kunden und Partnern, welche uns im ersten Menu Drei Jahr so toll unterstützt haben, danke zu sagen. Es wurde gelacht, gegessen und gelauscht. Und am Ende des Tages ging jeder mit einem kleinen Stück „Appenzell“ nach Hause…