„Skifoarn“ im schönen Österreich!

„Der Weisse Ring“ am Arlberg versprüht mit seinem einzigartigen Bergpanorama einen ganz besonderen Zauber. Bei strahlendem Sonnenschein und besten Schneeverhältnissen standen Pisten in einer Länge von 22 Abfahrts-Kilometern sowie Höhenunterschiede von 5’439 m auf unserem Tagesprogramm. Mit einheimischen Reiseführern genossen wir einen wunderbaren Tag im Schnee, wo auch der kulinarische Teil genossen wurde. Bei Käsespätzle, Schnitzel, Kaiserschmarrn und das Schnäpsle zum Schluss könnte so ein Skitag ewig dauern.

Am zweiten Tag stand Rodeln auf dem Programm. Der Aufstieg durch frisch verschneite Waldwege führte uns zur Lindauer Hütte, welche im Gauertal am Fuss der Drei Türme liegt. Belohnt wurden wir einmal mehr durch ein wunderbares Panorama. Die Rodelabfahrt war dann „Gaudi pur“. Rodel an Rodel wurde um die Spur gekämpft und manch einer verschwand im tiefen Neuschnee…

Vielen Dank allen Beteiligten für das tolle Wochenende, welches wohl nicht nur in die Knochen, sondern auch an die Hüfte ging.