Wirthensohn

Corporate Identity

Das erste Zentralschweizer Ingenieurbüro begann 1954 mit der Planung und Realisierung von Gebäudetechnik. Heute gehört Wirthensohn zu den grössten Ingenieurunternehmen der Innerschweiz und bietet umfassende Engineering- und Consultingleistungen. Nicht nur der Innovationsgeist und das Qualitätsdenken überzeugen die Kundschaft, sondern auch die hochkarätigen Referenzprojekte. Anlässlich des 60-jährigen Firmenjubiläums schenkte sich Wirthensohn ein neues, modernes Erscheinungsbild.

Entstanden ist ein einheitlicher Gesamtauftritt, der auf den Wurzeln, sprich der Geschichte, den Werten und der Philosophie des Unternehmens, aufbaut. Er zeigt die innovative Qualität, das technische Know-how und die Erfolgsgeschichte auf und vermittelt gleichzeitig Bodenständigkeit. Geschaffen wurde ein Symbol aus den Buchstaben W und T (Kurzform des Unternehmens), das Richtungen angibt, für Wege steht und mit dem positiven und negativen Raum spielt. Die Farbe Blau strahlt Kompetenz und Seriosität aus. Stimmungsvolle Bilder nehmen Bezug auf die Zentralschweiz und sind Sinnbild für die Ressourcen, mit welchen das Unternehmen nachhaltig wirtschaftet. Die neuen Geschäftsdrucksachen bringen ausserdem klare Strukturen und erleichtern die Arbeitsabläufe, so dass Wirthensohn viel Zeit spart.

„Dank der Unterstützung von Menu Drei zeigen wir uns, zu unserem 60-Jahr-Jubiläum, mit einem neuen, frischen, modernen und hochwertigen Unternehmensauftritt. Sie hatten das Flair und die Kompetenz all unsere Vorstellungen und unsere Philosophie mit innovativen Ideen, Qualität und Umweltbewusstsein zu verbinden und für uns sehr zufriedenstellend und kostenbewusst umzusetzen. Wir bedanken uns herzlich für die angenehme, zuverlässige und engagierte Zusammenarbeit und wünschen weiterhin viel Erfolg.“

Desiree Vogt, Wirthensohn AG

Umsetzungen:
Logo, Corporate Design, Briefschaften, Überarbeitung des Formularwesens, Bildkonzept, Imagebroschüre, Anpassungen Website sowie Fahrzeugbeschriftung

In Zusammenarbeit mit:
Text: Tanja Witt, Text Pistols
Fotografie: Bea Weinmann