Baudirektion des Kantons Zug

Messestand

An der Zuger Messe 2013 waren der Kanton Zug und seine 11 Gemeinden mit einer Sonderschau zum Thema Sonnenenergie vertreten. Mit einem aussgergewöhnlichen Messestand-Konzept wurden den rund 80’000 Besucherinnen und Besuchern das grosse Potenzial und die Vorteile der Sonnenenergie auf eindrückliche Weise aufgezeigt und interessante, teils auch technische Fakten spannend vermittelt.

Der Messestand bot dem breiten Publikum einen einzigartigen Ausblick und machte ein fachlich komplexes Thema anschaulich: Man wähnte sich hoch über den Dächern und konnte das atemberaubende 360-Grad-Panorama von Zug bestaunen, auf dem eine Auswahl an architektonischen Beispielen, die bereits auf Sonnenenergie setzen, gezeigt wurden. Gleichzeitig demonstrierte das Panorama, wie viel wertvolle Energiegewinnungsfläche noch nicht genutzt wird. Auf dem riesigen Touch-Screen konnte jedes Detail des Panoramas herangezoomt und aus der Nähe betrachtet werden.

Entlang des Solarzellen-Wegs gab es ebenfalls einiges zu entdecken: Wissenswertes über Leistung, Funktion und Lebensdauer einer Solarthermie- und Photovoltaik-Anlage, eine schematische Animation, welche die Funktionsweise und den Ablauf der Stromerzeugung einfach und verständlich aufzeigte sowie einen Einstrahlungsformkörper, welcher die „Kraft der Sonne“ symbolisierte. Ausserdem konnten die Messebesuchenden einen Blick auf die Katasterkarte werfen und am Wettbewerb Peise rund um Solarenergie gewinnen.

„Menu Drei hat sich bereits mit den ersten Ideen gegen Konkurrenten durchgesetzt. Es galt, die Erwartungen und Bedürfnisse aller Zuger Gemeinden und des Kantons Zug zu erfassen, einen überzeugenden Vorschlag zu machen und innerhalb des Budgets abzurechnen. Alles ist gelungen. Menu Drei hat einen Messestand entworfen, wie ihn das Publikum mag, mit einem herrlichen Panoramabild von Zug als Magnet, mit klaren Aussagen für die energiepolitische Botschaft und mit interaktiven Geräten, um sich spielerisch der Technik nähern zu können. Die Reaktionen von Besucherinnen und Besuchern wie auch der Auftraggeber aus der Politik waren durchwegs positiv. „Sonne=Energie“ hat einen Massstab gesetzt“.

Dr. Max Gisler, Projektleiter

Umsetzungen
:
Konzept und Gestaltung Messestand, Animation, Informations-Flyer

In Zusammenarbeit mit
:
Messebau: A3 Live Communication 

Photography: Urs Wyss, avocado360 

Text: Tanja Witt, Text Pistols
Animation: Viscore 3-D